Wer heute morgen die Webcams im Schwarzwald checkte, der wird sich vielleicht gedacht haben, daß es ein sonniger Tag zum Skifahren werden könnte. Hätte er sich für eine Nachmittagskarte entschieden, so wäre er in einer üblen Nebelsuppe gelandet, denn die Nebelobergrenze hob sich heute im Laufe des Vormittags rapide an.

Dies lag an sich drehenden Windverhältnissen, so daß die Hochnebelschicht aus dem Rheintal und der Schweiz das am Morgen noch weitgehend wolkenlose Wiesental fluten konnte und bis zum Mittag sämtliche Gipfel im Südschwarzwald in Wolken hüllte.

Zeitraffer Belchen Webcam zwischen 9 Uhr und 13 Uhr:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements